Sie sind Mannswild

Fünf beherzte Musiker und furchtlose Sänger wollen in keine Schublade so richtig reinpassen - sie servieren eine musikalisch einmalige Mischung - wild, hinreißend und voller Leidenschaft. 
Eigenwillig interpretieren sie Altbekanntes, längst Vergessenes und Neues, wobei sie sich selten an vorgegebene Genregrenzen halten.

Das Leben kann so irrsinnig schön, leidenschaftlich und traurig sein, dass die Männer unbedingt davon erzählen wollen und dabei Menschen berühren und mit auf die Reise nehmen.
Mannswild sind skuriler Humor, handgemachte Musik und tiefsinnige Lebensfreude. 

Sie sind ´Verliebt in ihren Grill, schmeißen schon einmal ´T.N.T ´ drauf und laden mit deutschen Texten, Tuba, Akkordeon, Ukulele und Klarinette zur puren Lust am Leben ein.
Musik wie das Leben - mal laut und lässig, mal eher leise, mit Ecken und Kanten und immer mit einem kleinen Augenzwinkern.